Mobil: 0664 / 224 93 48         Tel: / Fax: 04272 / 82 417          Web: www.baumpflege-baumschnitt.com          E-Mail: moertlitz.baumpflege@aon.at

 BAUMDIAGNOSE und UNTERSUCHUNG durch SCHALLTOMOGRAPHIE    


Gemeinden, Behörden oder private Personen, in deren Eigentum oder Verantwortung sich Bäume befinden, sind für die Verkehrssicherheit dieser Bäume zuständig. Sicherheitsrisiken bei Bäumen sind in erster Linie Bruch- und Wurfgefährdungen, die vorrangig durch Pilz- oder Fäulnisbefall des Holzes entstehen. Um diese Risiken zu minimieren, müssen Bäume regelmäßig auf ihre Standsicherheit untersucht werden.

Mit unserem innovativen und anspruchsvollen PICUS-Schalltomographen ist die Untersuchung und die Diagnose von Fäulen, Höhlungen und Rissen im Stamm, von den Wurzelanläufen bis zum Kronenansatz und an kronentragenden Ästen mit einem hohen Grad an Genauigkeit und Sicherheit möglich. Dieses verletzungsfreie Verfahren der weiterführenden Baumkontrolle unterstützt den Sachverstand für den Baum bei der Entscheidungsfindung über Maßnahmen zu Baumpflege und Baumerhalt..


Die Funktionsweise des Schalltomographen beruht auf dem Prinzip der Schallmessung. Dabei werden durch leichtes Klopfen Schallimpulse erzeugt. Alle Messwerte werden zur Auswertung automatisch zum Computer übertragen. Das Schalltomogramm der Messung wird mittels einer Software direkt vor Ort berechnet und direkt in Standard-Büroanwendungen (MS Word etc.) übernommen werden.